Umdenken ist immer eine Chance. Den Geist öffnen ist immer sehr wohltuend. Hinzu kommt noch, dass wir das grosse Privileg haben, in einer Zeitepoche zu leben, in der sich gerade ganze Weltbilder dadurch ändern, dass viele Menschen aufwachen.

Silke Schäfer, Buch S. 303

Während vier Wochen Lektorat habe ich mich durch meine Ängste hindurch bewegt. Es war sehr beflügelnd, auch anstrengend und konfrontierend, aber leicht. Und jetzt bin ich eine andere.

Annika Bührmann, Buch-Vernissage 13. Nov 2015

Ich hätte nicht gedacht, dass man mit Angst so viel Freude haben kann.

Adriana Meisser, Buch-Vernissage 13. Nov 2015

Möge dieses Buch viele Menschen ermutigen, sich vertrauensvoll in die Arme der eigenen grossen Seele fallen zu lassen, um in Sich selbst und im Gegenüber das BESTE zum Ausdruck zu bringen. Dafür sind wir ins Leben gekommen.

Regula Curti, Buch Seite 15

Ich konnte Dir den Weg vorausschreiten, jenen, welchen auch Du eines Tages beschreiten wirst. Den Weg der Bemeisterung des Lebens, des Erkennens, des Durchschauens des Schleiers, welcher Dich umgibt und welchen Du jetzt auf Deine Weise langsam, aber stetig zu lüften beginnst.

Graf von Saint Germain, Buch Seite 309

Andreas hat mir gezeigt, was es heisst, wenn man gemeinsam mit viel Klarheit und Feingefühl ein grosses Projekt managen kann.

Silke Schäfer, Buch-Vernissage 13. Nov 2015

Janine hält mir wunderbar den Rücken frei, vor allem wenn ich mich zum Schreiben zurückziehe.

Silke Schäfer, Buch-Vernissage 13. Nov 2015

Bettina schaut, dass die Zahlen auch alle stimmen.

Silke Schäfer, Buch-Vernissage 13. Nov 2015

Es lohnt sich, sich mit der Angst auseinander zu setzen. Und dieses Buch ist dafür bestimmt eine gute Anleitung.

Gina Zängerle, Buch-Vernissage 13. Nov 2015

Sissy blue lässt sich sehr gern engagieren.

Silke Schäfer, Buch-Vernissage 13. Nov 2015